Die Faustballabteilung des TV Langen kann auf eine lange Tradition zurückblicken.

Aus alten Protokollen des „Turnverein Vorwärts Langen", einem der Vorläufer unseres jetzigen „Turnverein 1862 Langen e.V.", geht hervor, dass der Gedanke in Langen Faustball zu spielen schon in der Zeit um den ersten Weltkrieg bestand.

1913 wurde die Faustballabteilung des „Turnverein Vorwärts Langen" wieder ins Leben gerufen (laut Protokoll vom 23.2.1913).

Im jetzigen „Turnverein 1862 Langen e.V." feierte die Faustballabteilung im Jahr 1999 ihr 50jähriges Bestehen. Die Namen Philipp Werner, Georg Sehring und der Gebrüder Jakob und Wilhelm Zeunert, nach denen unser jährliches Turnier benannt ist, stehen noch heute für die Geschichte der Faustballabteilung.

Das Gebrüder-Zeunert-Gedächtnisturnier ist in jedem Jahr ein wahrer Magnet und zieht immer mehr Mannschaften an. Viele Mannschaften aus nah und fern nehmen immer wieder gerne daran teil. Im Jahr 2002 haben wir zum ersten Mal das Hobbyturnier ausgetragen. Am gleichen Wochenende wird auch unser Turnier ausgetragen an dem Mixed Mannschaften, Damen und Herren um Sieg und Ehre kämpfen. Bei Livemusik und diversen Showacts kann dann ausgiebig gefeiert und gefachsimpelt werden.

Momentan nehmen insgesamt 8 Mannschaften aktiv am Spielbetrieb teil. Darunter sind erfreulicherweise auch wieder drei Jugendmannschaften zu finden.

Wer gerne einmal beim Training vorbei schauen möchte ist herzlich eingeladen. Umfangreiche Sportausrüstung ist nicht erforderlich.

Die Trainingszeiten sind wie folgt:

Winterhalbjahr      
Herren Mittwoch 20:00 - 22:00 Uhr Georg-Sehring-Halle
Damen Montag 18:00 - 20:00 Uhr Adolf-Reichwein-Schule
Jugend Mittwoch 18:30 - 20:00 Uhr Georg-Sehring-Halle
       
Sommerhalbjahr      
Herren Mittwoch 18:00 - 21:00 Uhr Georg-Sehring-Halle (Außengelände)
Damen Montag 18:00 - 20:00 Uhr Georg-Sehring-Halle (Außengelände)
Jugend U14 Mittwoch 16:30 - 18:00 Uhr Georg-Sehring-Halle (Außengelände)
Jugend U16 Donnerstag  18:00 - 20:00 Uhr   Georg-Sehring-Halle (Außengelände)