BERKEN-ENKHEIM, den 28.05.2017. Am zweiten Spieltag der Bezirksliga erspielte sich die zweite Mannschaft zwei Siege und eine Niederlage.

Bei brütender Hitze ging die Reise nach Bergen-Enkheim. Erstmals spielte Jugendspieler Nico Büttner für das zweite Männerteam im Angriff und machte seine Sache sehr gut. Im ersten Spiel traf man auf den TV Rendel 3. Die Langener erspielten sich eine kleine Führung heraus, die man bis zum Ende des ersten Satzes auch halten konnte. Doch dann brachte man den Gegner durch vermeidbare Fehler wieder heran, so dass Rendel auf 11:11 ausgleichen konnte. Es ging also in die Verlängerung, dort konnte sich dann glücklich der Gegner durchsetzen.

LANGEN, den 21.05.2017. Die Faustballfrauen erzielten in der 2. Bundesliga West beim ihrem Heimspieltag ihren ersten Saisonsieg gegen den TV Dörnberg, gegen die Pfungstädterinnen gab es die erwartete Niederlage.Am dritten Spieltag bestritt man vor heimischem Publikum das erste Spiel gegen den TV Dörnberg. Diese Partie wollte man unbedingt gewinnen, da der Gegner ein Mitkonkurrent um den Klassenerhalt ist. Verstärkt wurde an diesen Tag die Mannschaft durch die ehemaligen ersten Frauenspielerinnen Julia Mack, Nicole Reiter und Rieke Tschorn.

DIEBURG, den 14.05.2017. Am zweiten Verbandsligaspieltag wollte die 1. Männermannschaft des TV Langen den guten Saisonstart bestätigen und sich eine Position in den oberen Plätzen der Tabelle sichern. In Dieburg trafen die Langener auf den Gastgeber und die Mannschaft des TSV Bleidenstadt. 

Zuerst stand das vorgezogene Rückspiel gegen den Tabellenführer aus Dieburg an. Nach einer knappen Niederlage am ersten Spieltag, waren die Spieler motiviert es diese Woche besser zu machen. Bei noch nassen Rassen entstand zunächst ein Angabenduell zwischen dem Dieburger Angreifer und TVL-Angreifer Robert Sauerborn.

MERKENBACH, den 21.05.2107. Mit drei Siegen kehrte die Faustballmännermannschaft der Altersklasse M35 vom Spieltag in Merkenbach zurück und haben durch die Siegesserie jetzt wieder alle Möglichkeiten sich für die westdeutsche Meisterschaft zu qualifizieren.Nachdem man am ersten Spieltag in der Verbandsliga der Senioren (M35) ohne Angriffsspieler auskommen musste und dadurch beide Spiele verlor, standen am zweiten Spieltag in Merkenbach wieder zwei Angriffsspieler zur Verfügung. Im ersten Spiel gegen den TV Gustavsburg tat sich die Mannschaft auf nassen Rasen zunächst schwer.

KÄFERTAL, den 14.05.2017. Am zweiten Spieltag der 2. Bundesliga West in Mannheim-Käfertal wurden beide Spiele gegen TV 1880 Käfertal und TV Öschelbronn glatt mit 0:3 verloren.

Die ohnehin gebeutelte Mannschaft ist weiter vom Verletzungspech verfolgt, nun fällt auch noch die Angreiferin Luisa Engeldinger wegen einer Fußverletzung die restliche Saison aus und auch Leistungsträgerin Yasmin Yasin die am ersten Spieltag noch mitwirken konnte, fällt wegen einer andauernden Verletzung zumindest bis Juli aus.