LANGEN, den 26.05.2019. Am Sonntag traten die jüngsten Langener Faustballer und Faustballerinen zum Heimspieltag auf dem Sportplatz an der Georg-Sehring-Halle an. Bei schönstem Wetter konnten die beiden Langener U10 Teams sich wieder mit Mannschaften aus Rendel, Offenbach, Seligenstadt und Dieburg messen. Aufgrund des vollen Starterfeldes entschieden sich die Verantwortlichen, die Vorrundenspiele nur im 1-Satz-Modus auszutragen. Die Langener mussten also von Beginn an Vollgas geben.

12.05.2019 DIEBURG/BRETTEN. Am 12. Mai begann für die Faustballteams des TV Langen die lang ersehnte Feldsaison. Während die Jugend zum benachbarten TV Dieburg fuhr, mussten die Bundesligafrauen den langen Weg ins badische Bretten antreten.

Erstmals treten bei der Jugend U10 dieses Jahr zwei Teams für den TV Langen an. Das Ergebnis einer guten und konsequenten Jugendarbeit in den letzten Jahren. Im U10 Bereich gelten andere Faustballregeln. Hier wird zu dritt und mit einer festen Rotation gespielt, damit alle Kinder einen ähnlichen Spielanteil bekommen. Die beiden Langener Teams nutzten dies sehr gut aus und steigerten sich von Spiel zu Spiel in ihrer Leistung. Durch gute Teamleistungen und technisch ausgereifte Spielzüge könnten die Teams in der Schlusswertung den 6. und 7. Platz belegen.

VAIHINGEN, den 23.02.2019. Am vergangenen Samstag stand mit den Aufstiegsspielen das “Finale” der Hallensaison 18/19 für die Frauen des TV Langen an. Die Reise ging nach Vaihingen an der Enz (Baden-Württemberg). Nachdem man sich den zweiten Platz in der 2.Liga West knapp gesichert hatte, wusste man, dass diese Aufstiegsspiele nicht leicht werden würden. Trotzdem war die Motivation hoch. 

Am letzten Spieltag der Hallensaison ging die Reise der U10-Faustballmannschaft vom TV Langen zum befreundeten TV Rendel. Die Kids beendeten den Spieltag auf den 3. Platz von 8 spielenden Mannschaften. Damit erzielte die Mannschaft ihr bestes Ergebnis während der gesamten Saison und freute sich am Ende des Tages über den Platz auf dem Podest. Im kleinen Finalspiel um Platz drei, gegen den TV Dieburg zeigten beide Mannschaften ein hartumkämpftes Spiel. Beide Teams gewannen jeweils einen Satz, den entscheidenden dritten Satz gewann der TV Langen dann im Tie Break.